25.01.01 13:18 Uhr
 803
 

Ist das das endgültige Aus für Helmut Kohl ?

Der Waffenhändler Karlheinz Schreiber will jetzt zu der Spendenaffäre Stellung nehmen. Er erklärt sich bereit, allerdings nur in Kanada auszusagen, da es in Deutschland einen Haftbefehl gegen ihn gibt.

Helmut Kohl und Hans-Dietrich Genscher werden heute vor dem Untersuchungs-Ausschuss stehen und sich verteidigen müssen. Für Herrn Kohl wäre es das dritte Mal.

Es geht um eine Lieferung mit Panzern, die 1991 an Saudi-Arabien ging.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nemesis Hellkite
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Aus, Helmut Kohl
Quelle: www.ticker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter
Brexit: Altkanzler Helmut Kohl warnt vor überhasteten Reaktionen
Peinliche Panne in Yanis Varoufakis Buch: Helmut Kohl für tot erklärt



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter
Brexit: Altkanzler Helmut Kohl warnt vor überhasteten Reaktionen
Peinliche Panne in Yanis Varoufakis Buch: Helmut Kohl für tot erklärt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?