25.01.01 12:55 Uhr
 6
 

Revolution in der Krankenhaus-Hygiene! Jährlich bis zu 40.000 Tote

Das junge Unternehmen, PEREG GmbH aus Bayern, hat einen bahnbrechenden Erfolg im Sektor der Krankenhaus-Hygiene erzielt.

Ihr Prüfkörper mit dem Namen TOSI (Test Object Surgical Instruments) kontrolliert die optimale Reinigung der Waschdesinfektions-Automaten in den Krankenhäusern. Mittlerweile sind bereits Patente in neuen weiteren Ländern angemeldet.

Außerdem ist man dabei, die Exklusiv Vertriebsrechte über die ganze Welt zu sichern. Nötig wurde das Ding, da allein in Deutschland pro Jahr ca. 40.000 Menschen an Infektionen in Kliniken sterben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DHunter
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Tote, Krank, Krankenhaus, Revolution, Hygiene
Quelle: recherche.newsaktuell.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China: Umstrittene Leih-Sexpuppen nun vom Markt genommen
Ryanair veröffentlicht nach Druck Liste mit Tausenden gestrichenen Flügen
Spielzeugkette "Toys R Us" ist pleite



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen
Die Flüchtlingskosten sind ein deutsches Tabuthema
Sport1: Oliver Pochers "Fantalk" nach nur einer Sendung eingestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?