25.01.01 12:17 Uhr
 6.871
 

Einbrecher nach 16 Jahren tot im Kamin entdeckt

USA/Natchez: In den USA wurde jetzt die Leiche eines Mannes gefunden. Der Fund an sich wäre wohl nicht sonderlich spektakulär würde die Leiche nicht schon seit 16 Jahren dort stecken wo sie gefunden wurde, im Kamin eines Geschäfts!

Der Mann hatte wohl 1985 (damals 27 Jahre alt) versucht in das Geschäft einzubrechen (durch den Kamin) und hatte sich dabei verletzt. Seit damals wurde er nicht mehr gesehen und galt als verschwunden, so die Polizei.

Die Leiche war in sehr gutem Zustand und konnte nicht zuletzt durch die Kleidung identifiziert werden, die der Mann jetzt seit 1985 trug.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crusty4
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Einbrecher, Kamin
Quelle: www2.kurier.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Judenburg: Schwerverletzte bei Brennmaterialtransport
Manchester: Der Attentäter war ein britischer Staatsbürger
Identität des Manchester Attentäters genannt: 22-Jähriger libyscher Herkunft



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Judenburg: Schwerverletzte bei Brennmaterialtransport
Manchester: Der Attentäter war ein britischer Staatsbürger
Fußball: Helene Fischer tritt bei DFB-Pokal-Finale auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?