25.01.01 12:01 Uhr
 106
 

Polizisten wollten eigentlich nur Sex - jetzt müssen sie dafür büßen

Die kuriose Rache einer Prostituierten an sechs Prager Polizisten, könnte diese noch teuer zu stehen kommen. Denn die Frau infizierte die verheirateten Männer mit Tripper. Als Motiv gab sie bloße Rache an.

Die Prostituierte war nämlich kürzlich strafrechtlich verfolgt worden. Die Polizisten erstatteten keine Anzeige, da sie nicht vor Gericht aussagen wollten. So einen Fall habe es noch nie gegeben.

Der kurze Kommentar des Innenministers:
"Sie sollten zumindest einen besseren Geschmack haben."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Reggie31
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Sex, Polizist
Quelle: www2.kurier.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?