25.01.01 11:42 Uhr
 24
 

Schwindel in Hollywood

Kritikern zufolge hieß es, dass Film wie "Cast Away" ohne ihre Stars keinen ins Kino locken könnten.

Daß so viele Leute in Cast Away gehen, liegt daran, dass Tom Hanks 55 Pfund abgenommen hat und die Leute ihn einfach so sehen wollen.

Wenn der Schauspieler Ben Kingsley oder Murray Abraham geheißen hätte, wäre wahrscheinlich nur ein Bruchteil der Zuschauer ins Kino gekommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Malte01
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Hollywood, Schwindel
Quelle: www.spiegel-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Buhrufe und Pfiffe - Peinlicher Auftritt von Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Manchester: Ariana Grande will Benefizkonzert veranstalten
Schauspieler Ben Stiller und Ehefrau Christine Taylor trennen sich



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Buhrufe und Pfiffe - Peinlicher Auftritt von Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Mann schwerverletzt in Stöcken gefunden
Fußball: Fluch von Berlin besiegt - Dortmund mit 2:1 DFB-Pokalsieger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?