25.01.01 11:36 Uhr
 7.111
 

Wieder mal ist es soweit - Ein neuer Kopierschutz wurde entwickelt!

Zend Technologies heißt die Firma, welche Ihre Produkt- sowie Servicepalette für Firmenkunden und professionell PHP-Entwickler erweitern will. Dabei ist unter anderem ein Caching-Modul mit dem Namen "Zend Cache".

Bei "Zend Cache" wird eine zum Teil übersetzte Version des PHP-Codes im Arbeitsspeicher des jeweiligen Web-Servers abgelegt. Hierdurch werden laut Zend gerade die Zugriffszeiten um ein Vielfaches minimiert.

Ein weiteres Modul macht es möglich PHP-Applikationen auf den Markt zu bringen, ohne den Source Code zugänglich zu machen. Dies wird durch ein Umwandeln in eine plattformunabhängige Binärdatei erreicht, welche von alleine arbeiten kann.


WebReporter: red.devil
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Kopie, Kopierschutz
Quelle: www.networkworld.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen
Apples neuer iMac Pro wird 5.000 Euro kosten
Bericht: Tesla ist Schuld an weltweitem Batterie-Engpass



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?