25.01.01 11:36 Uhr
 7.111
 

Wieder mal ist es soweit - Ein neuer Kopierschutz wurde entwickelt!

Zend Technologies heißt die Firma, welche Ihre Produkt- sowie Servicepalette für Firmenkunden und professionell PHP-Entwickler erweitern will. Dabei ist unter anderem ein Caching-Modul mit dem Namen "Zend Cache".

Bei "Zend Cache" wird eine zum Teil übersetzte Version des PHP-Codes im Arbeitsspeicher des jeweiligen Web-Servers abgelegt. Hierdurch werden laut Zend gerade die Zugriffszeiten um ein Vielfaches minimiert.

Ein weiteres Modul macht es möglich PHP-Applikationen auf den Markt zu bringen, ohne den Source Code zugänglich zu machen. Dies wird durch ein Umwandeln in eine plattformunabhängige Binärdatei erreicht, welche von alleine arbeiten kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: red.devil
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Kopie, Kopierschutz
Quelle: www.networkworld.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt
Nachbauten von originalen Spielhallen-Automaten in Mini-Formaten angekündigt
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?