25.01.01 11:09 Uhr
 2
 

Akamai und Level3 bauen Zusammenarbeit aus

Die beiden amerikanischen Internetunternehmen Akamai und Level3 werden in Zukunft ihre bisherige Zusammenarbeit weiter ausbauen. Akamai wird demnach seine Dienstleistungen in den Rechenzentren von Level3 anbieten. Level3 bietet das Webhosting und Akamai die Technologie, die einen Schnellen Zugang zu den Servern der Kunden ermöglicht. Die Zugriffszeiten auf die Server, die in einem Level3 Rechenzentrum mit der Akamai Technologie verknüpft werden, werden damit also drastisch verkürzt.

Die Kundenzahl von Akamai liegt im Moment bei ca. 3.600 weltweit. Dazu betreibt Akamai ca. 8.000 Server in eigenen Rechenzentren oder Rechenzentren von Partnern.

Akamai konnte gestern nach guten Zahlen 10% auf 35,5 Dollar zulegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Zusammenarbeit, Level
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Inzest: Deutscher fickt die eigene Mutter - Ihr stöhnen reizte ihn,.
Barbaren: Deutsche zeugten für sexuellen Missbrauch ein Baby
Deutschland/Schweiz: Nach Parnertausch nun Kindertausch. - Für Sex!



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

92 Prozent der lebensunfähigen Linksterroristen der Antifa wohnen im Hotel Mama
Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?