25.01.01 11:08 Uhr
 535
 

Proton am Ende

Zumindest in Deutschland: Denn in Zukunft werden wohl keine Fahrzeuge des malayischen Automobilherstellers Perusahaan Otomobil Nasional Berhad (Proton) zum Verkauf nach Deutschland importiert werden.

Grund hierfür sind die gigantischen Preiserhöhungen, die am hiesigen Markt durchgesetzt werden sollten.


Im Jahr 2000 wurden etwa 1800 Autos der Marke Proton in Deutschland verkauft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nancy81
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Ende, Proton
Quelle: www.auto.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten
Donald Trump will 35-Prozent-Strafzollsteuer für deutsche Autobauer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Slowenien: Streusalz mit Schinkenduft macht Hunde völlig verrückt
AfD-Politiker Björn Höcke bezeichnet Holocaust-Mahnmal als eine "Schande"
Studie: Eifersüchtige Menschen ziehen gerne extravagante Kleidung an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?