25.01.01 09:43 Uhr
 1.505
 

Nun bewiesen: Woher stammt das Wasser auf dem Mars

Wie Forscher der University of Tennessee nun bewiesen haben, stammt das Wasser des Marses aus den Vulkanen. Die lebensnotwendige Flüssigkeit wurde bei Vulkanausbrüchen in größerem Maße freigesetzt.

Die neuen Erkenntnisse basieren auf Untersuchungen des Meteoriten "Shergotty". Dieser gibt aufgrund seiner Beschaffenheit Anlaß zu der Vermutung, daß das Magma bis zu 2% Wasser enthalten habe.

Man muß sich das wie bei Kohlensäure in einer Selterflasche vorstellen - heißes Magma steigt auf, trifft auf wasserhaltige Minerale, löst die auf, bei Austritt erfolgt Abkühlung und das Wasser wird wieder frei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: prinzeßchen
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wasser, Mars
Quelle: warp6.dva.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pisa-Studie: Deutsche Schüler schneiden überdurchschnittlich ab
Vural Öger geht in die Privatinsolvenz
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?