25.01.01 09:06 Uhr
 408
 

Microsoft schliesst Hackerangriff auf seine Server nicht aus!

Entgegen anderer Meldungen schliesst Microsoft nun in einem offiziellen Statment den Angriff durch Hacker auf seine Webseiten keineswegs aus.

Adam Sohn, ein Sprecher des Konzerns meinte, es könnte sich bei dem Ausfall der Internetseiten um einen gezielten Angriff nach der "Denial-of-Service" Methode handeln.
Dabei werden die Server mit einer grossen Menge an Datenschrott überlastet.

Völlig ausschliessen wollte er aber die Möglichkeit von Fehlern bei den DNS-Servern auch nicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ka789
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Microsoft, Hacker, Server
Quelle: www.mopo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Negativzinsen für Sozialversicherungsrücklagen infolge der Zinspolitik der EZB
Stuttgart: Windreich-Gründer wird von Staatsanwaltschaft angeklagt
23-Jähriger nahm mit Fake News 1.000 Dollar pro Stunde ein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?