25.01.01 08:47 Uhr
 14
 

CDU: Neues Plakat gegen die SPD

Anstatt sich bei Gerhard Schröder zu entschuldigen, wird die CDU ein neues Plakat aufhängen lassen. Es soll in Rheinland-Pfalz und Baden-Würtemberg angebracht werden, wo bald Landtagswahlen anstehen.

Auf dem Plakat sollen Arbeitsminister Riester und Albert Einstein zu sehen sein. Die Bildunterschrift: "Der eine kann die Welt erklären, der andere nicht mal die Rente"


WebReporter: SVoigt2000
Rubrik:   Politik
Schlagworte: SPD, CDU, Plakat
Quelle: www.tagesschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wolfgang Schäuble verbietet Twitter in Bundestag: Abgeordnete ignorieren das
Burma einigt sich mit Bangladesch: Verfolgte Rohingya-Flüchtlinge können zurück
CDU-Politiker fordert Abbau von Holocaust-Mahnmal-Aktion vor Björn Höckes Haus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

300 EUR Strafe für verweigertes Aufstehen
Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen
Digitaler Assistent: Sprachbefehl "100 Prozent" lässt Siri Notruf wählen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?