25.01.01 08:36 Uhr
 564
 

Wir kommen dem "Ewigen Leben" einen Schritt näher

Wie eine Studie des renommierten Universit College in London ergab, teilen sich Zellen immer wieder. Bisher ging man davon aus, dass nach einem bestimmten Zyklus diese Teilung nicht mehr möglich sei.

Britischen Wissenschaftlern gelang es nun anhand von Nagetierzellen zu beweisen, dass sich Säugetierzellen immer wieder teilen und dadurch ewig leben können.

Wenn sich diese Eigenschaft auch bei menschlichen Zellen herausstellen sollte, kann man davon ausgehen, dass man problemlos z.B. Organe für Transplantationen züchten kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blablanews
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Leben, Schritt
Quelle: www.almeda.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?