25.01.01 08:09 Uhr
 836
 

Sechzigjähriger ernährt sich von Kohle.

Ein sechzigjähriger Chinese ernährt sich seit zwei Jahren fast ausschliesslich von Kohle, wie es scheint bekommt ihm die "Diät" recht gut denn er fühlt sich nur unwohl wenn er den Brennstoff nicht zu sich nimmt.

Jia Chunxue, so heisst der Mann, entdeckte seine Vorliebe für Kohle als er sich beim Anzünden eines Ofens aus Neugier ein Stück in den Mund steckte. Da ihm der Geschmack zusagte machte er Kohle zu seinem Grundnahrungsmittel.

Ein Sprecher der Familie erklärte das Jia Chunxue sich nach dem "Genuss" der Kohle sehr wohl fühle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Kohle
Quelle: www.pobladores.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Frau lässt sich wegen fehlender Toilette in Haus scheiden
"Breitbart" zeigt Bild von Lukas Podolski als Flüchtling
Polizei findet Marihuana in Baumkronen in bayerischem Wald



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?