25.01.01 07:59 Uhr
 27
 

Forscher fanden die Gründe, warum wir mit den Zähnen knirschen

Nächtliches Zähneknirschen ist oft ein Hinweis auf Gesundheitsprobleme: Fehlstellungen der Zähne, Zahnausfall oder schmerzende Kiefermuskeln. Auch Schnarcher werden oft den Zähneknirschern zugeordnet.

Ein anderer Grund können auch psychische Probleme, wie z. B. Ängste und Halluzinationen, sein.

Die Schlafforscher stellten fest, dass acht Prozent der Befragten Personen nachts mit den Zähnen mahlen. Die Zähneknirscher sind gleichermassen bei Männern, wie Frauen zu finden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Insulanerin
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forscher, Grund, Zahn
Quelle: www.morgenwelt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?