24.01.01 23:45 Uhr
 12
 

Ministerpräsident Sachsen kündigt vorzeitigen Rücktritt an !

Kurt Biedenkopf hat angekündigt, Anfang 2003 vorzeitig von seinem Amt als Ministerpräsident Sachsens zurückzutreten. Er wolle damit den Weg für einen neuen Mann freimachen, der als Spitzenkandidat die CDU in Sachsen erneut zum Wahlsieg führen soll.

Erst im Herbst 2004 steht die nächste Landtagswahl an. Einen Nachfolger hat sich Biedenkopf aber offenbar noch nicht auserkoren.

Die SPD wirft dem Ministerpräsidenten Betrug am Wähler vor, da er nach seiner Wahl versprochen habe, die gesamte Amtszeit wahrnehmen zu wollen.


WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Rücktritt, Sachsen, Minister, Ministerpräsident
Quelle: www.rtl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Kannibalen-Pärchen verspeiste 30 Menschen
Ozeanien: Pazifikinsel Ambae von Vulkanausbruch bedroht
Wien: Sechs Flüchtlinge auf zehn Quadratmetern - Syrische Vermieter vor Gericht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Jürgen Klopp verzweifelt an bizarrer Pressekonferenz in Moskau
Innenstaatssekretär bei Amri-Ausschuss krankgeschrieben, bei Marathon jedoch fit
Fußball: Fünftliga-Manager wegen "Sieg Heil"-Ruf bei Pressekonferenz suspendiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?