24.01.01 22:32 Uhr
 1
 

E*Trade schlägt Erwartungen um 100%

Statt des erwarteten Gewinns von einem Cent je Aktie konnte E*Trade, einer der größten amerikanischen Online-Broker, die Analysten mit einem Gewinn von 2 Cents je Aktie für das vergangene Quartal überraschen. Insgesamt steht so ein Gewinn von 5,8 Mio. Dollar einem Verlust von 38,1 Mio. aus der Vorjahresperiode gegenüber. Der Umsatz lag mit 334 Mio. Dollar 22% über dem des Vorjahresquartals.

Besonders gut entwickelte sich die Kundenanzahl, die in den vergangenen drei Monaten um 244.000 anstieg. Im Vergleich zum Vorjahreswert stieg die Gesamtkundenzahl um 75% auf 3,6 Mio. an.

Die Aktie konnte nachbörslich von den guten Zahlen profitieren und legte ein weiteres Prozent auf 14 Dollar zu.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: 100, Erwartung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere
Bundesbank-Studie: Sicher, anonym, schnell verfügbar - Deutsche wollen Barzahlung



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?