24.01.01 22:14 Uhr
 39
 

Lateinisches Internet

Latein eine tote Sprache? Mag sein, und doch blüht sie zumindest auf einer Website gerade frisch und erfrischend.

http://www.mediaevum.de/... bietet eine Sammlung zahlreicher lateinischer Texte, Diskussionsforen, eine Mailingliste und vieles andere mehr.

Highlight der Site sind sicher die "Nachrichten der Woche" in lateinischer Sprache, genannt Nuntii Latini.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: traumi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Internet, Latein
Quelle: www.mediaevum.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten
Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Österreich: "Bundespräsidentenstichwahlwiederholungsverschiebung" ist Wort 2016



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?