24.01.01 21:08 Uhr
 239
 

Autofahrer wegen korrektem Verhalten im Verkehr ermordet

Weil ein Autofahrer in Los Angeles ordnungsgemäß längere Zeit an der roten Ampel wartete, wurde ein anderer Autofahrer hinter ihm ungeduldig und startete ein Hupkonzert.

Als der gute Mann schließlich nach wüsten Rufen nicht reagiert hatte, verloren die anderen die Geduld. Sie stiegen aus den Wagen und feuerten schließlich ganze 5-mal auf den armen Mann.


WebReporter: Davtorik
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Autofahrer, Verkehr, Verhalten
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einbrecher stehlen bei Berliner Polizei Orden und Anstecker
USA: Vater erschreckt Tochter mit Clownsmaske und Nachbar schießt auf ihn
Versuchter Angriff auf Kanzlerin: Staatsschutz-Ermittlungen gegen 63-Jährige



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen
Die Flüchtlingskosten sind ein deutsches Tabuthema
Sport1: Oliver Pochers "Fantalk" nach nur einer Sendung eingestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?