24.01.01 20:55 Uhr
 5
 

Wiener Wahlen voraussichtlich Ende März

Der Wiener Gemeinderat hat auf Antrag der Sozialdemokraten (SPÖ) seine Selbstauflösung beschlossen. Der Abstimmung voraus ging eine stundenlange, kontroverse Debatte, die aber ruhiger verlief als zunächst erwartet.

Für den Antrag stimmten die Sozialdemokrate(SPÖ)und die Grünen. Dagegen stimmten erwartungsgemäß die Volkspartei (ÖVP) und die Freiheitlichen (FPÖ).

Voraussichtlicher Wahltermin ist der 25.3.2001. Der Termin muß noch von Bürgermeister Häupl (SPÖ) bestätigt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: bert0302
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Ende, März
Quelle: www.wienweb.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Donald Trump lädt umstrittenen philippinischen Staatschef ins Weiße Haus ein
Niederlande: Einwandererpartei "Denk" propagiert Integrationsverweigerung



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?