24.01.01 20:10 Uhr
 454
 

Nach Schien- und Wadenbeinbruch. Nationalspieler beendet Karriere.

Der belgische Nationalspieler und Top-Torjäger Luc Nilis muß nach einem Schien-und Wadenbeinbruch den er sich im Spätjahr letzten Jahres zuzog, jetzt seine Karriere beenden.

Luc Nilis und sein letzter Arbeitgeber, Aston Villa aus England, hofften vergeblich das die Genesung des Beines besser fortschreiten würde. Dem war nicht so und folglich beendet Luc Nilis nun seine erfolgreiche Karriere.

Er spielte unter anderem mit der belgischen Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft in Holland & Belgien im letzten Jahr und brachte es im ganzen auf 56 Einsätze. Dabei erzielte er 10 Tore.


WebReporter: Burg4444
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Nation, National, Karriere, Nationalspieler
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf
Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD verklagt Ex-Vorsitzende Frauke Petry
Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer
Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?