24.01.01 20:01 Uhr
 153
 

Kirche und Sexulität im Wandel der Zeit

Der jahrhundertelange Einfluss von Kirche und Staat auf das Leben der Bürger, in der Gesellschaft oder individuell ist fast nicht mehr vorhanden. Ein entscheidender Wechsel im Bereich der Sexualität ist in den letzten 30 Jahren bemerkbar.

Einerseits wird ein ungehemmtes, freizügiges Sexualleben mit teils wechselnden Partnern praktiziert, andererseits wird der Hang zur Perversion immer mehr.

In der Quelle werden noch weitere Beispiele zum Thema Sexualität, Homosexuellen Ehe angeführt.


WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Kirche, Zeit, Wandel
Quelle: www.taeglich-alles.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Menschen, die gerne ausschlafen, sind intelligenter
Mexiko/Maya-Kultur: Weltweit längste Unterwasserhöhle entdeckt
Schlaustes Kind der Welt ist 13-jähriger Junge aus Ägypten



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Matthias Sammer bezeichnet Dembélé und Aubameyang als "faule Äpfel"
Maite Kelly verschüttet bei merkwürdigem Barauftritt Bier auf Boden und Gäste
Kuriose Fun Facts zu "Thor: Tag der Entscheidung"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?