24.01.01 19:03 Uhr
 3.614
 

Mysteriöser "Herr der Ringe" bricht alle Rekorde-geht der Hype weiter?

Niemand hatte mit diesem "Hobbit-Hype" gerechnet.

"Wir haben zwar mit hohem Traffic gerechnet, dass der Run auf die Seite aber derart groß sein wird, hätten wir nie erwartet" , heißt es von Seiten der Verantworlichen.


Über 40 Millionen visits konnte die Seite in den ersten Tagen aufweisen. Und der Besuch der Seite lohnt sich gleich doppelt. Denn jeder Fan hat die Möglichkeit beim Dreiteiler mit zu wirken (z.B. bei der Synchronfassung oder beim Werbematerial).

Und man tut alles um den Hype nicht abflauen zu lassen. So gibt es Pläne für "Ring-Channels", Browser-Oberflächen oder auch eine Kooperation mit AOL.

"Ist die Moviesite ein Hit, überträgt sich das Interesse in die Offline-Welt."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Reggie31
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Rekord, Herr, Herr der Ringe, Mysterium, Hype
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brasilien: Frau betet aus Versehen mehrere Jahre zu "Herr der Ringe"-Actionfigur
Brasilien: Frau betet jahrelang aus Versehen "Herr der Ringe"-Figur an
David Bowie bewarb sich um eine Rolle in "Herr der Ringe"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brasilien: Frau betet aus Versehen mehrere Jahre zu "Herr der Ringe"-Actionfigur
Brasilien: Frau betet jahrelang aus Versehen "Herr der Ringe"-Figur an
David Bowie bewarb sich um eine Rolle in "Herr der Ringe"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?