24.01.01 17:58 Uhr
 20
 

10 Mio. für Barbara war nur Spekulation - Ergebnis steht seit 12.01.

Der Anwalt von Tennismulti Boris Becker berichtet, dass die Abfindung von 10 Millionen US-Dollar nur reine Spekulation war und die eigentlich Einigung schon am 12.01. von Statten ging und seitdem nicht geändert wurden.

Alles wurde streng vertraulich behandelt, daher wollte Herr Kohlmann weiter nichts sagen!


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Ergebnis, Spekulation, Barbara
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Emma Watson über ihre Rolle als Belle in "Die Schöne und das Biest"
Nintendo Switch - Fast überall ausverkauft
Fans empört: "3 Doors Down" spielen bei Donald Trumps Amtseinführung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pilgerstätte Pinzgau: Einsiedelei sucht per Jobangebot nach neuem Eremiten
Miami: Schützen feuern in Menge bei "Martin Luther King Day"
ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?