24.01.01 17:34 Uhr
 11
 

Männer mit Drogen im Wert von 9,25 Millionen Mark erwischt

Zwei Männer aus Bosnien wurden an der Grenze von Deutschland zu Frankreich wegen Drogenbesitz festgenommen!

Sie hatten in ihrem Auto mit deutschem Kennzeichen, 31 Kilogramm Heroin ( 60 Päckchen hinter der Rücksitzbank verteilt ) im Wert von 9,25 Millionen Mark nach Spanien schaffen wollen!


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ossiman
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Million, Droge, Wert
Quelle: www.hurra.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche erfinden Kindersex neu
Silvester-Übergriffe: Nazi-Bande überfällt Behinderten und klaut sein Geld
Frankfurt am Main: Exorzismus-Prozess - Hauptangeklagte erhält Haftstrafe



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer 7-Punkte-Plan von Martin Schulz
Deutsche erfinden Kindersex neu
Identitätsprüfung: BAMF soll in Handys von Asylbewerbern schauen dürfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?