24.01.01 17:00 Uhr
 397
 

Serverpanne von Microsoft noch nicht behoben - es war kein Hacker

Wie SN berichtete sind alle Webserver von Microsoft ausgefallen. Es war aber nicht wie vermutet ein Hackerangriff, sondern ein Ausfall der DNS Server, die die IP´s an die Domain-Server schickt.

Alles was mit "microsoft.com" zu tun hat ist ausgefallen. Der Fehler ist noch nicht behoben. aber er wurde schon erkannt. Techniker befinden sich noch in der Fehleranalyse.

Die Befürchtung das dies eine Tat von einem Hacker war wird von Microsoft ausgeschlossen. In welchen Teilen die Server ausgefallen sind und wo nicht kann man noch nicht sagen.


WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Microsoft, Hacker, Server
Quelle: www.internetworld.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Argentinien: 219 Schlangen in einer Wohnung entdeckt
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
USA: Bulldogge beißt Pädophilem bei frischer Tat den Penis ab



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter
US-Schüler für neues Waffenrecht
BGH-Urteil: Ex-Polizist zerstückelt Mann - Lebenslange Haft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?