24.01.01 16:53 Uhr
 50
 

Erde leichter als bisher angenommen

US-Physiker der Universität Seattle haben, mit Hilfe einer neuen hoch präzisen Gravitationswaage das Gewicht der Erde neu ermittelt. Sie wiegt 5,972 Trilliarden Tonnen.

Bisher ist man, durch verschiedene andere Messungen, von einem Gewicht von 5,973 Trilliarden Tonnen ausgegangen.

Somit ist die Erde 0,001 Trilliarden Tonnen leichter als bisher angenommen. Das entspricht dem Gewicht von einer Trillion Kleinwagen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sophor
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Erde
Quelle: www.aps.org

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Flüchtlinge sehen in Smartphone einen "Freund auf der Flucht"
Gleichgeschlechtliche Eltern beeinflussen nicht sexuelle Orientierung von Kinder
Forscher bringen Schimpansen das Spiel "Schere, Stein, Papier" bei



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
AfD blamiert sich mit Wahlplakat: Schweizer Matterhorn nach Deutschland verlegt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?