24.01.01 16:35 Uhr
 11
 

Videoüberwachung öffentlicher Plätze

Bremen will öffentliche Plätze überwachen lassen.

Wenn die Bürgerschaft ihre Genehmigung zur Novelle erteilt. Wir in Bremen zwei Jahre die Überwachung für Orte wo vermehrt Straftaten passieren erteilt.

Es wir vorerst auf zwei Jahre befristet,da nach muss neu entschieden werden.Man will damit mehr Sicherheit sowohl für den Bürger als auch für die Polizeibeamten sichern.


WebReporter: Nachtschwester
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Video, Platz
Quelle: www.nwz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann überfällt Polizist in Zivil
München: Polizei muss kaputt gemachten Joint erstatten
Niederländische Polizei schickt Anti-Drohnen-Adler in Rente



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Ungewöhnliches Wintergewitter mit Orkanböen sorgt für massive Schäden
Laut AfD gibt es wegen Flüchtlingen mehr Obdachlose in Deutschland
Reporter konnten mit inhaftierter sächsischer IS-Anhängerin in Irak sprechen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?