24.01.01 16:24 Uhr
 13
 

Interview mit den Opera-Machern

Das weltweit einzige Printmagazin InsideBeOS veröffentlicht in der neusten Ausgabe ein Interview mit den Machern von Opera, dem alternativen Webbrowser für Windows, Linux und BeOS.

Während die BeOS-Version erst bei 3.62 angelangt ist, hat Be für BeIA schon länger den Browser 4.0 (Codename Wagner) im Einsatz.

Das Interview behandelt die Frage, ob diese Version bald auch für BeOS portiert werden würde.
BeOS und BeIA sind in weiten Teilen kompatibel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Dirk.Olbertz
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Interview, Macher
Quelle: www.beusergroup.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Social-Media-Nutzer trotzen Terror mit Flut von Katzenbildern
Urteil: Internet-Werbeblocker sind zulässig
Donald Trump verliert Markenrechtsstreit gegen Musik-App "iTrump"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?