24.01.01 16:01 Uhr
 333
 

Kirche startet Aktion gegen "Körperwelten"

Kritisch ist der Standpunkt der Kirche gegenüber der "Körperwelten" Ausstellung des Pathologen Gunther von Hagens. Als Gegenpol veranstaltet die Kirche ein ökumenisches Gegenprogramm, dass ab 10. Februar in Berlin zu sehen sein wird.

Bei der Präsentation sagte Pfarrer Ernst Pulsfort: "Das ist keine Konfrontation mit Toten, sondern mit Sensationsgier"

In der Akademiekirche St. Thomas von Aquin findet am 14. Februar um 18:00 der Auftakt dieses Programms statt, bei dem man "die entmenschlichten Leichen in Gottes Hand zurückgeben wird".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kirche, Aktion, Körper, Körperwelten
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Künstler muss wegen Liegestütze auf Kirchenaltar Geldstrafe zahlen
Russischer Aktionskünstler flieht aus Land und bittet um Asyl in Frankreich
In Zeiten populistischer Unflat auf der Suche nach dem zivilisierten Gentleman



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches Start-Up stellt neues Produkt vor
Wien: Muslima (14) erfindet rassistischen Angriff auf sie in U-Bahn Station
Bruce Springsteen gibt Geheimkonzert im Weißen Haus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?