24.01.01 15:25 Uhr
 0
 

Beyond.com steigen 60% nach Quartalszahlen

Beyond.com meldete gestern einen Verlust für das abgelaufene Quartal von 14 Cents je Aktie verglichen mit 58 Cents je Aktie im Vorjahresquartal. Analysten erwarteten einen Verlust von 25 Cents je Aktie.

Der Umsatz ging von 36,3 Millionen Dollar im Vorjahresquartal auf 29,7 Millionen Dollar zurück. Im Fiskaljahr 2000 beliefen sich die Umsätze auf 122,3 Millionen Dollar verglichen mit 120,2 Millionen Dollar in 1999.

Da die Erwartungen deutlich geschlagen werden konnten, tendiert die Aktie im heutigen Handel deutlich höher. Aktuell wird ein Euro pro Aktie gezahlt. Im Vergleich zum gestrigen Kurs ist das ein Anstieg von 58%.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Quartal, Quartalszahl
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen - Die Türen klemmen
Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung
Frankreich: Wegen Kältewelle fordert Umweltministerium zum Stromsparen auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wladimir Putin verteidigt Donald Trump und Prostituierte Russlands
Mit 9 Identitäten festgenommen: Asylbewerber (18) in Wettbüro gefasst
Emma Watson lehnte aus Prinzip ab, Aschenputtel zu spielen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?