24.01.01 15:04 Uhr
 2
 

TePla gewinnen 44 Prozent, Fondskäufe vermutet

Einen Kursanstieg von derzeit 44,33 Prozent vollziehen die Aktien der TePla AG am Neuen Markt. Das Papier notiert damit bei 14 Euro und deutlich über den Tiefstständen bei 6,90 Euro, welche Ende des letzten Jahres erreicht wurde.

Ein offizieller Grund liegt derzeit nicht vor. Auf Anfrage von Finance-Online nannte eine Unternehmenssprecherin mögicherweise den Einstieg von institutionellen Investoren. Auf Händlerseite wird über Käufe von Fonds gesprochen. Bei marktengen Titeln wie TePla wurden in den vergangen Wochen häufig starke Kursanstiege verzeichnet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Prozent, Fonds
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin warnt vor Investoren: "China sieht Europa als asiatische Halbinsel"
Bedingungsloses Grundeinkommen wird in Schleswig-Holstein getestet
Sicherheitspersonal der Deutschen Bahn trägt künftig Körperkameras



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

G20-Gipfel in Hamburg: Griechischen Autonomen fehlt das Geld zur Anreise
Berlin: Linke Besetzer setzen bei Räumung Türknauf unter Strom
Auftrittsverbot des türkischen Präsidenten: Ankara greift Schulz an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?