24.01.01 14:24 Uhr
 22
 

Sven@Home : Englands Nationaltrainer findet keine Wohnung

Sven-Goran Eriksson, neuer Nationalcoach der englischen Auswahlmannschaft hat offenbar größere Probleme eine passende, ihm angemessene Bleibe in London zu finden.

So beschwerte er sich kürzlich bei einem Vertreter des englischen Fußballverbandes FA über die nach seiner Ansicht horrenden Wohnungspreise in der englischen Metropole. Eriksson möchte jedoch unbedingt eine Wohnung in London erwerben.

Weiterhin zeigt sich der Schwede aber sehr erstaunt über das ungewöhnlich hohe Preisniveau in London, obwohl er ein fürstliches Jahresgehalt von drei Millionen englischen Pfund vom Verband kassiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: RobCruzario
Rubrik:   Sport
Schlagworte: England, Wohnung, Nation, National, Nationaltrainer, Home
Quelle: www.the-sun.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League
Fußball: Everton-Hooligan prügelt in Stadion mit seinem Kind auf dem Arm
Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW: Rettungskräftegroßeinsatz - Festzelt wegen Stinkbombe geräumt
USA: Hurrikanopfer - Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten
Russland: Kreml-Kritiker Alexej Nawalny wieder frei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?