24.01.01 14:12 Uhr
 4.520
 

"Matrix"-Effekte gehören bald zum Alltag

Die Amerikaner dürfen sich freuen: Eine weltweit einmalige Technik, "EyeVision", wird zum ersten Mal bei dem kommenden Super Bowl-Finale verwendet.

Sie ermöglicht Effekte, die dem Film "Matrix" nachempfunden wurden, live, als Sofortwiederholungen, zu senden.


WebReporter: c.h.r.i.z
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Alltag, Effekt, Matrix
Quelle: www.derstandard.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Kiss"-Bassist Gene Simmons bekommt lebenslanges Hausverbot bei Fox News
John-Lennon-Witwe: Gestohlene Tagebücher von Yoko Ono in Berlin sichergestellt
Jeffrey Tambor soll zwei Transgender-Schauspielerinnen sexuell belästigt haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Essen: Gruppe junger Syrer verwüstet Tschibo
Rührende Anzeige erfolgreich: Einsamer alter Mann findet Platz für Weihnachten
Freiburg: Mann springt ohne ersichtlichen Grund vor Polizei von Brücke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?