24.01.01 12:42 Uhr
 39
 

Gerichtsakten kommen ins Internet

Alle ergangenen Urteile des Bundesverfassungsgerichtes (ab sofort)und des Bundesgerichtshofes (ab Mitte des Jahres) sind nun im Internet einsehbar.

Bald sollen auch Anwälte mit den Gerichten kommunizieren. Ein Pilotprojekt läuft. Ziel von allem:
Die elektronische Gerichtsakte!
Auf Datenschutz soll extrem geachtet werden.

http://www.bundesgerichtshof.de/

http://www.bundesverfassungsgericht.de/...


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: yakko
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Internet, Gericht
Quelle: www.zdf.msnbc.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?