24.01.01 12:24 Uhr
 69
 

Ab sofort geht's los: VIAG Interkom gibt Preise für GPRS bekannt

Als erstes der Mobilfunkunternehmen in Deutschland eröffnet Viag Interkom den Regelbetrieb für Ihren GPRS.

Ab sofort können alle Kunden ohne zusätzliches Grundgebühr diesen Dienst nutzen, der mit entsprechenden Handys schnellere Datenübertragung oder auch WAP ermöglicht.

Hierbei fällt bei der Berechnung keine Zeitkomponente an, sondern Viag berechnet zum Beispiel nur für die tatsächlich übertragen WAP-Seiten 9 Pfennig (bei angenommenen 10 KB pro Seite).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: xaver
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Preis
Quelle: www.onlinekosten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smarter Lautsprecher Google Home auch bald in Deutschland verfügbar
Nintendo kriegt viel Kritik für seinen neuen Online-Dienst der Switch
Deutsche Bahn/ICE: Sicherheitsmängel im WLAN



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsident Donald Trump erwägt eine Selbstbegnadigung
Frankreich: Tabakhändler verhüllen aus Protest hunderte Radarfallen
Rio de Janeiro: Sohn von syrischem Machthaber nimmt an Mathematik-Olympiade teil


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?