24.01.01 11:36 Uhr
 436
 

Microsoft warnt vor Sicherheitslücke!

Nach Angaben von Microsoft gibt es in ihrem Präsentations Programm "Powerpoint 2000" eine riesige Sicherheitslücke, die es jedem Eindringling ermöglicht das Programm streiken zu lassen, welches noch der harmlosere Fall ist.

Wenn es schlimmer kommt, sei es mit Hilfe des Fehlers ebenfalls möglich, den Programmcode jedes Benutzer starten zu lassen, sofern jemand eine entsprechend präparierte Datei von "Powerpoint" öffnet.

Dabei könnten, laut Microsoft, Dateien gelöscht oder sogar über das Internet verschickt werden. Rechzeitig jedoch, hat Microsoft einen Patch auf ihrer Hompage bereitgestellt, der den Bug beheben soll.


WebReporter: Luis7Figo
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Sicherheit, Sicherheitslücke
Quelle: www.computerchannel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Für Programmiersprache C++: Facebook führt neue Zeiteinheit Flick ein
Intel gibt nun Warnung vor eigenem Sicherheits-Update heraus
Saudi-Arabien: Neuer Parfüm-Automat verspricht jeden Tag einen neuen Duft



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Halle: 34-Jähriger gesteht Entführung eines Linienbusses
Sophia Wollersheim freut sich am meisten über ihre großen Brüste
USA: Einfuhrzölle auf Waschmaschinen und Solaranlagen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?