24.01.01 09:15 Uhr
 265
 

Endlich Videoschnitt -Software gratis für alle

AIST bietet für alle eine gratis Videoschnitt-Software an. Das 13Mbyte große Packet benutzt die gleiche Engine wie Moviepack (1.600 Mark) und MovieDVsuite (200 Mark).

Daten zu MovieXone:
- max. Ausgabegröße 700x576 Pixel 32 Bit
- A/B-Editing-Spur, 2 Audiospuren (WAV, Mp3 etc.)
- Import von AVI, MPEG 1/2, ASF, Quicktime und allen Bildformaten (JPG, TIFF, BMP etc.)
- Export AVI, Quicktime, Real Video, ASF

MovieXone Download: http://www.chip.de/...


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleinenase
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Video, Software, gratis
Quelle: www.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smarter Lautsprecher Google Home auch bald in Deutschland verfügbar
Nintendo kriegt viel Kritik für seinen neuen Online-Dienst der Switch
Deutsche Bahn/ICE: Sicherheitsmängel im WLAN



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nackt-Öl-Wrestling und Wet-T-Shirt-Contest: So sexy ist Wacken
Zum Kotzen: Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen
Digitalisierung in der Gastronomie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?