24.01.01 08:38 Uhr
 25
 

Microsoft zahlt 20 Mio. Dollar an Sun

Innerhalb eines Rechtsstreit haben sich die beiden Softwarefirmen Microsoft und Sun Micro außergerichtlich geeinigt. Vor drei Jahren hatte Sun eine Klage gegen Microsoft eingereicht, da Microsoft Sun`s Patente bezüglich der Java-Programmierung verletzt hatte.

Microsoft wird jetzt 20 Mio. Dollar an Sun zahlen und sich außerdem dazu verpflichten, keine Produkte mit dem Aufdruck 'Java kompatibel' zu verkaufen. Weiter darf Microsoft nur veraltete Java-Versionen mit seinen eigenen Produkten verkaufen.

Die Aktien von Microsoft schlossen gestern bei 60,5 Dollar leicht im Plus, während Sun Micro 3,5% auf 31,5 zulegen konnten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Dollar, Microsoft, Sun
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Virtuelle Realität: Apple kauft deutsche Spezialfirma auf
Nach Brand in Londoner Hochhaus: Verkaufsstopp für Fassadenverkleidung
Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Schlangen entfliehen dem Wetter in Gärten und Hausflure
"Woke" nun offiziell ins "Oxford English"-Wörterbuch aufgenommen
G20-Gipfel: Alkohol- und Sexeskapaden bei den Polizisten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?