24.01.01 08:10 Uhr
 211
 

Urteil wegen TV-Übertragung im Gericht

Große Spannung über die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichtes über die TV-Übertragung in Gerichtssälen. Die Klage erhebt der private Sender n-tv.



Er sieht sich beeinträchtigt in seinem Recht, Fernsehaufnahmen im Gerichtssälen zumachen durch das ein bestehendes Drehverbot.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: WolfgangNbg
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Gericht, Urteil, Übertragung
Quelle: www.zdf.msnbc.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die "Tagesschau" berichtete über den mutmaßlichen Vergewaltiger von Bochum
Jean-Claude Van Damme will sich für den Tierschutz einsetzen
100 neue Pokemon - Gerüchte um Update von Pokemon Go



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skisport: Kreuzbandriss bedeutet für Thomas Fanara das Ende der Saison
Die "Tagesschau" berichtete über den mutmaßlichen Vergewaltiger von Bochum
CDU Leitantrag: Kehrtwende gegen Schlepperbanden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?