24.01.01 01:33 Uhr
 11
 

Neues Energiewunder: Bakterien erzeugen Methangas

Rund 1/4 des Mülls besteht aus biologisch abbaubaren organischen Substanzen. Die Universität Bucknell will nun auf anaerobe Art eine Mülldeponie im amerikanischen Lycoming in eine Energiequelle umwandeln..

Es wird eine Bildung von Methangas durch die bakterielle Zersetzung von 70% erwartet.

Mittels Zusatz von recyceltem Wasser wird der Abfall in organische Säuren umgewandelt, die in einem zweiten Reaktor dann in Methangas umgewandelt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: haraldh1
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Energie, Bakterie, Methan
Quelle: www.pressetext.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Blauflügelamazone: Neue Papageienart in Mexiko entdeckt
Österreich: Schlangen entfliehen dem Wetter in Gärten und Hausflure
Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Marcel Reif kommentiert Champions League im Schweizer Pay-TV
Kanzlerin warnt vor Investoren: "China sieht Europa als asiatische Halbinsel"
Hamm: Zwei Teenager zerstören neue Schule - 350.000 Euro Sachschaden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?