23.01.01 23:21 Uhr
 2.551
 

Und doch, die Saalwette von Gottschalk war manipuliert! Es gibt Zeugen

Wie SN berichtete soll Gottschalk seine große Saalwette manipuliert haben. Die Verdächtigungen verhärten sich. Gottschalk hat sich sogar schon vor seiner "Wetten dass...?"- Sendung beim Grand Prix angemeldet!

Dazu kommt, dass das Lied, das er singen soll, auch schon fertig geschrieben ist. Jetzt melden sich die ersten Leute, die als Kandidaten für die Saalwette, vor dem Studio abgewimmelt wurden.

Man wurde abgewimmelt mit der Begründung das alle Kandidaten für die Saalwette schon in der Maske sitzen würden. Die Leute sagen das sie mindestens mit 40 Leuten vor dem Studio standen und nicht reingelassen wurden. Das ZDF streitet alles ab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Zeuge
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Braunschweig: 52-Jährige zweimal in einer Woche sturzbetrunken an Steuer ertappt
Israel: Wachmann eines legalen Cannabis-Transports beim Kiffen ertappt
Kanada: Frau entdeckt vor 13 Jahren verlorenen Verlobungsring auf Karotte wieder



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?