23.01.01 22:48 Uhr
 3
 

1,2 Mio Mark Entschädigung an Fussballidol Pele

Da muss sich der brasilianische Fussballverein aber umschauen; verdonnert zu einer Entschädiung von rund 600.000 US Dollar.

Empfänger ist ausgerechnet der Vorzeigeathlet des brasilianischen Fussballs Pele. Der hatte geklagt, und vor einem Gericht in Rio recht bekommen.

Hintergrund des Streits: "unerlaubte Bildbenutzung" in einem Fotoband anlässlich des 30. Jahrestages des dritten Fussballtitels(1970) für Brasillien. Herausgeber: der nationale Fussballbund.


WebReporter: The Rising Hope
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Entschädigung
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf
Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Todesraser tötet zwei Buben - nur 6 Monaten Bewährung!
Studie: Alkoholmissbrauch erhöht stark die Demenzanfälligkeit
Studie: Je älter die Mutter bei der Geburt desto kinderloser die Töchter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?