23.01.01 22:36 Uhr
 0
 

Er war schon alles- nun bleibt Zoff noch zwei Jahre in Rom

Dino Zoff, oder "Dino Nationale" wie er liebevoll genannt wird, war eigentlich schon alles. Nationalkeeper und Nationaltrainer der Italiener; Vereinspräsident und Interimscoach bei Lazio Rom.

Nun sagt der Weltmeister von ´82 für weitere zwei Jahre zu, und bleibt somit Trainer bis 2002 bei den Römern.

Er will mit dem Doublegewinner weiter planen. Schliesslich sei ihm die Zukunft der Mannschaft sehr wichtig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: The Rising Hope
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Rom, Zoff
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA will Shootouts anstelle von Elfmeterschießen einführen
Fußball: Xabi Alonso verlängert Vertrag beim FC Bayern München nicht
Fußball: Arjen Robben erhielt irrsinnig hohes Angebot aus China - "Verrückt"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN