23.01.01 22:25 Uhr
 4
 

Digital River übertrifft Erwartungen

Digital River, ein weltweit agierender Commerce Service Provider, gab heute bekannt, im abgelaufenen Quartal 10,1 Millionen Dollar umgesetzt zu haben. Dies entspricht einer Steigerung von 32 Prozent im Vergleich zum Vorquartal und 82 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal.

Der Verlust betrug 2,4 Millionen Dollar oder 11 Cents je Aktie. Digital River konnte damit die Erwartungen von Analysten deutlich schlagen. Diese hatten einen Verlust von 21 Cents je Aktie gemeldet. Im Quartal des Vorjahres fiel noch ein Verlust von 22 Cents je Aktie an.

Das Unternehmen erwartet, im vierten Quartal des Fiskaljahres 2001 den Break Even zu erreichen. Man visiert dann einen Gewinn von 1 Cent je Aktie an. Die Umsätze sollen sich auf etwa 56-57 Millionen Dollar belaufen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Erwartung, Digital
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltwirtschaftsforum kürt Norwegen zum lebenswertesten Land der Welt
Veganz: Erste vegetarische Supermarktkette ist insolvent
Amazon: Flip-Flops mit Antlitz von Mahatma Ghandi empören indische Kunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN