23.01.01 21:45 Uhr
 5
 

Bombardier bekommt Großauftrag

Der kanadische und gleichzeitig drittgrößte Hersteller von Privatflugzeugen Bombardier, gab heute bekannt, einen Auftrag in Höhe von 56 Mio. Dollar bekommen zu haben. Bombardier soll insgesamt 18 Leichtbaubahnen an die Stadt Minneapolis liefern. Das Unternehmen ist nämlich ebenfalls im Bereich der Herstellung von Passagier- und Frachtgüterzügen tätig.

Über den bestehenden Auftrag hinaus hat sich Minneapolis eine Option auf weitere 24 Züge geben lassen. Das Gesamtauftragsvolumen würde sich bei Ausübung der Option auf 112 Mio. Dollar belaufen.

Trotz des Auftrages verliert die Aktie von Bombardier im heutigen Handel an der Börse Torontos 5 Cents auf 23,25 CAN-Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Großauftrag
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Telekom: US-Chef erhielt gigantisches 45 Millionen Dollar Jahresgehalt
Zahl der Hartz-4-Empfänger aus Nicht-EU-Staaten steigt 2016 um 132 Prozent
Gesetzesvorhaben: Mieter sollen von Solarstrom auf Dach Vergünstigungen erhalten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?