23.01.01 21:42 Uhr
 22
 

UEFA Mitglied über WM Boykott nachgedacht

Soweit wäre es zumindest beinahe gekommen. Glaubt man UEFA-Exekutivkomitee-Mitglieds Frantisek Chvalovsky, so habe die UEFA mehr als laut über einen Boykott nachgedacht.

Beinahe wären die Niederlande und Belgien innerhalb von 2 Jahren bereits wieder Ausrichter einer Fussballgrossverantaltung geworden.

Erst nach dem FIFA-Rückzieher wurde in Zürich eine Übereinkunft erzielt. War es also wirklich so eng, wie Chvalovsky behauptet?


WebReporter: The Rising Hope
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Mitglied, Boykott
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vergewaltigung: Brasiliens Fußballstar Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt
Fußball: WM-Teilnehmer Peru droht Ausschluss - Rückt dann Italien nach?
Turnen: Ex-US-Teamarzt gibt vor Gericht sexuellen Missbrauch zu



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorsperren sollen Weichnachtsmärkte sicherer machen
Vergewaltigung: Brasiliens Fußballstar Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt
Überfall auf Werttransporter - Statt Sauna-Puff Gefängnis für fünf Männer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?