23.01.01 21:25 Uhr
 22
 

Alchemie, die "schwarze" Kunst

Die Anfänge der Alchemie liegen im Dunkeln, der Ursprung des Wortes ist nicht eindeutig geklärt. Einige Forscher leiten es vom ägyptischen Wort "Khem" ab, das ursprünglich "schwarz" bedeutet und auch für den nährenden Nilschlamm benutzt wurde.

Andere vertreten die Ansicht, Alchemie komme vom griechischen "chyma", dem Wort für den Metallguß.
Etwa 3000 vor Christus begannen die Ägypter Gold aus der Erde zu gewinnen.

Im Reich der Pharaonen und Tempelpriester verschmolzen die Wünsche nach Wohlstand und Weisheit: Die Verwandlung unedler Metalle in Gold und die Suche nach der Unsterblichkeit der Seele gingen Hand in Hand. Diese Idee ist Grundlage der Alchemie.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: traumi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kunst
Quelle: www.levity.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Literarische Sensation: Unbekannter Roman von Walt Whitman aufgetaucht
Hamburg: Ausstellung über das Warten
USA: Telefon von Adolf Hitler wurde für 243.000 Dollar versteigert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

La Réunion: Surfer von Hai zerfleischt
Österreich: "Inländer-Bonus" für Unternehmen geplant
Japan: Zoo töten Affen, weil sie Gene einer "invasiven fremden Art" tragen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?