23.01.01 21:36 Uhr
 8
 

Schröder will keine gentechnisch veränderten Pflanzen

Gerhard Schröder, der vor kurzem ein Gentechnik-Programm ins Leben gerufen hat, hat dies kurzfristig wieder abgesagt.

Die Begründung für den plötzlichen Rückzug liegt in der Verunsicherung der Verbraucher wegen der BSE Krise, so eine Regierungssprecherin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleinenase
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Pflanze
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU-Plan: Länder, die viele Flüchtlinge aufnehmen, bekommen mehr Geld
Donald Trump nach 100 Tagen im Amt: "Ich hätte gedacht, der Job ist einfacher"
Bundestag beschließt Mini-Burkaverbot