23.01.01 20:52 Uhr
 29
 

Wurde ihr Wasser auch über Jahre vergiftet?

Seit längerem hat ein Vorort von Altdorf bei Nürnberg Probleme mit dem Trinkwasser.Es ist Blei verschmutzt.In den Bleifiltern,die vorschriftsmäßig alle 6 Monate gewechselt wurden,sind bei 2 betroffenen Familien 5 Gramm bzw.2.7 Gramm gefunden worden.

In diesen Filtern dürfte allerdings kein Blei vorhanden sein.Natürlich versuchen die zuständigen Behörden das Problem zu vertuschen und die gefährliche Bleiverschmutzung auf die Amaturen des Hauses oder sonstige unglaubwürdige Faktoren zu schieben.

Manche Bewohner drohten die Staatsanwaltschaft wegen vorsätzlicher Körperverletzung einzuschalten,,da das Problem schon seit 1 Jahr besteht,und weder Bürgermeister noch andere Zuständige gehandelt haben.Dies lässt auch auf Inkompetenz schließen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jerry2k
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Wasser
Quelle: www.der-bote.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump wirft Sohn von Sicherheitsberater wegen Fake-News aus Team
Südkorea: Rekordstrafe von 30 Millionen Euro gegen VW wegen Irreführung verhängt
Trump-Forderung nachgekommen: Apple-Zulieferer Foxconn plant Investition in USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?