23.01.01 20:03 Uhr
 72
 

McLaren dominiert in Ferraris Abwesenheit

Nach dem schweren Unfall von Luca Badoer und in Abwesenheit von Ferrari bestimmt McLaren die Strecke.
Trotz der hervorragenden Zeit war das nicht der beste Tag, denn durch einen Motorschaden musste Coulthard das Training vorzeitig beenden.

Der deutsche Fahrer, Heinz-Harald Frentzen, konnte die Konkurrenz im Jordan-Honda nicht besonders beeindrucken.

Anders bei den anderen Teams: vor allem das Arrows-Team hatte nach technischen Problemen vom Vortag am heutigen keine.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LtdDan
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Ferrari, McLaren, Abwesenheit
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Wolfsburger Frauenteam darf wegen Relegation der Männer nicht feiern
Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
Fußball: Juventus Turin und Mario Mandzukic verlängern Vertrag



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lebensgefährlicher Unfall in Bad Oeynhausen - Gaffer rücken mit Gartenstühlen an
Hannover: Aluhut-Mahnwache gegen den Auftritt von Xavier Naidoo bei Festival
NATO-Gipfel: Trump blamiert sich als Pöbel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?